25. August 2016
EntsorgungEntwaesserungGrünStra&szli;en
Anforderung der Sperrmüllabfuhr

Mit diesem Formular können Sie Sperrmüll von zuhause abholen lassen. Voraussetzung ist, dass die Abholstelle im Stadtgebiet von Rheine ist.
Bitte beachten Sie dazu auch die Informationen "Was ist Sperrmüll?" und "Hinweise zur Abholung der Sperrmüllabfuhr" oder lassen Sie sich telefonisch beraten.

Telefon 05971-939-569 oder -561

Wichtige Hinweise:

  • Altkleider und Altglas bitte in die Sammelcontainer geben.
  • Bauschutt, Bau- und Renovierungsabfälle (wie z.B. Tapeten, Paneele, Styropordeckenplatten, Zaunpfähle und -felder, Maschendraht, zerlegte Holzhäuser, Balken, Bohlen, Leisten etc.) werden NICHT über die Sperrmüllabfuhr entsorgt.
  • Altpapier bitte in die Papiertonne füllen
Pflichtfeld *